»Die Natur gibt uns so viel Kraft. Wir sollten achtsam mit ihr umgehen.« Thomas Sarbacher

Thomas Sarbacher (Schauspieler)

Als ich die Arbeit von Naturefund kennenlernte, kam mir ein Film über die Malerin Séraphine de Senlis in den Sinn, „Séraphine“ von Martin Provost. In dem Film ist Séraphine eine wortkarge, eigenwillige Person, die als Putzfrau arbeitet und eine Leidenschaft hat: Das Malen. Kraft schöpft sie aus der Natur. Immer, wenn es ihr nicht gut geht, läuft sie hinaus in die Natur und umarmt einen Baum. In einer Szene setzt sie sich auf einen Ast des Baumes und hält ihr Gesicht dem kräftigen Wind entgegen, der den Baum und die Wiesen in wogende Bewegung versetzt. Man hört das Rauschen des Windes und meint beim Zuschauen förmlich die Kraft zu spüren, die diese Frau auf dem Baum beseelt. Die Natur gibt uns so viel Kraft. Wir sollten achtsam mit ihr umgehen.

Thomas Sarbacher
Zur Projektübersicht