Hamberger Moor

Logo des Naturefund Blue Planet Certificate
Das Hamberger Moor liegt nördlich von Bremen und ist zusammen mit dem Niedersandhausener Moor, dem Günnemoor und Önersmoor als Biotopverbund eines von vier Teilflächen des Teufelsmoors.

Einzigartiges Naturschutzgebiet

Zusammen ergeben sie ein einzigartiges Naturschutzgebiet mit vielen selten gewordenen Tier und Pflanzenarten. Das Hamberger Moor ist auch Teil des noch größeren EU-Vogelschutzgebiets "Hammerniederung" und zählt damit zu den wichtigsten niedersächsischen Brutgebieten für Vogelgemeinschaften der offenen und halboffenen Feuchtwiesen.

Bei dem Hamberger Moor handelt es sich um ein Hochmoor, welches seit dem 18. Jahrhundert durch Entwässerungsgräben trockengelegt wurde, um dort weitere Siedlungs- und landwirtschaftliche Flächen für die Bevölkerung zu erschließen. Nicht zuletzt diente die Erschließung auch zum Abbau von Torf, was die Landschaft stark veränderte.

Renaturierung in eine intakte Moorlandschaft

Gemeinsam mit dem NABU Hambergen und der Unteren Naturschutzbehörde Osterholz-Scharmbeck, kaufte Naturefund 2017 Moorflächen aus der landwirtschaftlichen Nutzung an und führt diese durch verschiedene Pflegemaßnahmen - vor allem dem "Entkusseln", das heißt dem Wegschneiden von jungen Gehölzen und Birken - langsam wieder in eine intakte Moorlandschaft zurück.

Durch das Lichten und Freilegen der zugewachsenen Flächen und gleichzeitiger Wiedervernässung bekommt die ursprünglich Moorvegetation, vor allem das Torfmoos wieder Licht zum Wachsen. Dadurch kann es sich weiter ausbreiten und dauerhaft etablieren. Die CO₂-speichernde Kapazität, die das Moor stellt, ist wiederhergestellt.

So kommt über die Jahre aufgrund der renaturierten Fläche vermehrt die Artenvielfalt des Moores zurück: Pflanzen, wie Wollgräser, Moosbeere, Heidekraut und Sonnentau und Tieren wie der Kreuzotter, Moorfrosch und verschiedene Libellenarten, so beispielsweise die Hochmoor-Mosaikjungfer (Aeshna subarctica) und der Hochmoor-Bläuling (Plebejus optilete), finden zurück in ihren Lebensraum.

Unsere Vision

Das Ziel von Naturfund ist es, mithilfe des Blue Planet Certificate bis zu 200.000 m2 zu erwerben und dauerhaft in eine intakte Moorlandschaft zu renaturieren. Helfen auch Sie uns dabei und werden Sie unser Klimapartner!

 

Für die Buchung von Klimaschutz-Zertifikaten bitte hier klicken.

»