Rheinsberger Preussenquelle GmbH
BPC265RH

Klimaschutzbeitrag626,0 t CO2
Projekte1
Partner seit2022
Status Aktiv

Unser Firmenprofil

Wasser ist Teil unseres Alltags, nahezu überall verfügbar und es wird nicht selten auf seine chemische Formel H2O reduziert. Wasser ist aber viel mehr. Mit ihm beginnt Leben und ganz entscheidend: unsere Art zu leben spiegelt sich darin wider. Die negativen Folgen der konventionellen Landwirtschaftsindustrie und viele andere Umweltverschmutzungen lassen sich in immer mehr Wässern ablesen. Ein großes Problem – für die Konsument/innen, aber in erster Linie für unseren Planeten.

Wir sehen Wirtschaften, Ökologie und soziale Verantwortung als Einheit, in der das eine das andere nicht ausschließen darf. Damit wollen wir mehr erreichen als unser Unternehmen ein Stück weit nachhaltiger zu machen. Wir wollen Teil der Veränderung sein. Denn wenn wir uns für den Schutz und den Erhalt unserer Umwelt engagieren, tun wir dies automatisch auch für unsere wichtigste Ressource: unser Mineralwasser.

So ist für uns eine hundertprozentige regenerative Energieversorgung in der Produktion und in der Verwaltung selbstverständlich. Das Wasser der Rheinsberger Preussenquelle ist ausschließlich in Glas-Mehrwegflaschen erhältlich, weil die Kombination aus Regionalität und Mehrweg optimal ist. Regionalität wird bei uns definiert: wir liefern nur in einem Umkreis von 300 km. Denn Wasser ist ein schweres Gut und bei ca. 200 Mineralwasser-Brunnen in Deutschland ganzjährig verlässlich verfügbar. Transporte über teils tausende Asphaltkilometer ist ökologischer Wahnsinn und ein großes Problem in der Branche. Daran partizipieren wir ganz bewusst nicht. Und wir berechnen den gesamten CO2-Ausstoß des Unternehmens über Scope 1 bis Scope 3: also bis das Leergut wieder bei uns in Rheinsberg zurückkommt. Diesen jährlich errechneten Wert überkompensieren wir durch Moorrenaturierung in Norddeutschland und Humusaufbau auf ostdeutschen Bioland-Betrieben. So sind unser Unternehmen und alle Produkte klimapositiv!

Es geht aber nicht nur um Verantwortung, sondern auch um Genuss. Eine andere Seite von Mineralwasser, die auch allzu leicht übersehen wird. Denn eine hohe Natürlichkeit schmeckt man. Unser Wasser ist mit einem pH-Wert von 7,6 angenehm weich, zeichnet sich durch eine leichte Mineralisierung sowie den Verzicht auf synthetisch hergestellte Kohlensäure aus. Dass diese Natürlichkeit nicht nur gefühlt, sondern auch geprüft ist, dafür steht das Bio- Mineralwasser-Siegel. Diese Zertifizierung trägt unser Mineralwasser seit 2016 und garantiert damit unter anderem die besondere Reinheit, eine umweltfreundliche Abfüllung sowie Pfandflaschen und kurze Transportwege von der Quelle bis zum Handel.

Wasser und die Natur, die es hervorbringt, verdienen und benötigen dringend unseren Schutz. Wir verstehen uns deshalb als Wasserbotschafter, die mit Leidenschaft und Überzeugung handeln, produzieren und kommunizieren.

Blue Planet Certificate BPC265RH

Unterstützte Projekte

Hamberger Moor bei Bremen

Land: 159.388 m²

Webseite

www.preussenquelle.de

Kontakt

Rheinsberger Preussenquelle GmbH
Zur Preussenquelle 5
16831 Rheinsberg

Tel.: 0171 7771270
h.hilger@preussenquelle.de

»